Thomas Wystrach on März 1st, 2012

Sehr geehrter Herr Pfarrer Rapp,

in einem Interview, das heute im Deutschlandradio Kultur ausgestrahlt wurde, haben Sie sich zur Frage der Frauenordination in der römisch-katholischen Kirche wie folgt geäußert:

Ich kann mir Priesterinnen vorstellen (…) ich tu mich nach wie vor schwer mit den lehramtlichen Aussagen, warum Frauen nicht zu Priestern geweiht werden (…) Die haben mich noch nie persönlich überzeugt. Und im Gespräch mit vor allem auch jungen Menschen merke ich, da ist keine Überzeugungskraft drin.

Read the rest of this entry »

Tags: , , ,

Thomas Wystrach on August 30th, 2011

Sehr geehrter Herr Bischof Kapellari,
im Zusammenhang mit der Diskussion um den »Aufruf zum Ungehorsam« der Pfarrer-Initiative werden Sie von der Katholischen Presse-Agentur Österreich wie folgt zitiert:

Wie der stellvertretende Vorsitzende der Österreichischen Bischofskonferenz sagte, könne über einige Forderungen der Pfarrer-Initiative durchaus diskutiert werden, etwa über die stärkere Beteiligung von Laien an Leitungsfunktionen in Pfarren. Nicht verhandelbar sei hingegen die Forderung nach dem Frauenpriestertum. Hier hätten sich zwei Päpste »mit hoher theologischer Qualifikation« dagegen ausgesprochen, auch wenn er – Kapellari – wisse, »dass das viele nicht verstehen«. Eine Änderung in dieser Frage könnte es nur durch ein Konzil geben.

Ich setze voraus, dass Sie als langjähriger Diözesanbischof der römisch-katholischen Kirche Ihre Worte in einer in der Öffentlichkeit sehr aufmerksam verfolgten Angelegenheit sorgfältig wählen und die dogmatischen und kanonistischen Aspekte dieser Frage intensiv reflektiert haben. Außerdem gehe ich davon aus, dass Sie von der Katholischen Presse-Agentur korrekt zitiert werden, ansonsten bitte ich um Übersendung des genauen Wortlautes Ihrer Äußerungen.  Read the rest of this entry »

Tags: , , ,

Thomas Wystrach on August 13th, 2011

»Wo Gott ist, da ist Zukunft« (so das Motto des Papstbesuches im September), und wo Kardinal Ratzinger früher als Großinquisitor Präfekt der »Kongregation für die Glaubenslehre« hinlangte, da wächst kein Gras mehr, darf man ergänzen. Nicht nur aufmüpfige Theologen wie Leonardo Boff, Charles Curran, Ernesto Cardenal, Matthew Fox oder Tissa Balasuriya  fielen in den letzten Jahrzehnten dem als »Panzer-Kardinal« oder »Rottweiler Gottes« berüchtigten obersten Glaubenswächter zum Opfer, auch das »Zentralkomitee der deutschen Katholiken« (ZdK) wurde wegen des gemeinsam mit Protestanten gefeierten »Ökumenischen Kirchentags« 2003 heftiger Kritik aus Rom unterzogen. Read the rest of this entry »

Tags: , , ,