Christentum

Thomas Wystrach on Dezember 6th, 2016

Ich wollte es lange selbst nicht glauben, aber heute ist auch mir klargeworden: Das »christliche Abendland« ist in Gefahr! Die Verwirrung wird immer schlimmer! Die Hoffnung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken (»Hilfswerk für den Glauben«), sich mit der Einrichtung sogenannter »Weihnachtsmannfreier Zonen« dem drohenden Verfall unserer Kultur entgegenstemmen zu können, trügt: In einem Blogbeitrag des evangelischen Hilfswerks Brot für […]

Continue reading about Heut ist Weihnachtsmannsabend da

Thomas Wystrach on März 7th, 2013

Ein höchst interessanter Fall, der zeigt, dass das römisch-katholische System der »Kommunikationskontrolle als Heilsdienst« auch in der Zeit der Sedisvakanz des Heiligen Stuhls funktioniert, ist derzeit im Internet zu verfolgen. Am 25. Februar 2013 veröffentlichte Ludwig Ring-Eifel, Chefredakteur der »Katholischen Nachrichten-Agentur« (KNA) auf dem Internetportal katholisch.de einen Beitrag »Die Trauer der Rebellen«. Darin versuchte er […]

Continue reading about Musste KNA-Chefredakteur bei kath.net öffentlich abschwören?

Thomas Wystrach on Dezember 9th, 2012

Das Buch kann daher gleichermaßen anregend wie aufregend wirken: Für Kirchenreformer, die ihr Engagement selbstkritisch reflektieren möchten, für ökumenisch Interessierte aus anderen Kirchen und alle, die »einfach wissen möchten, was die römisch-katholische Kirche ist bzw. in der Sicht des Stellvertreters Christi sein soll und wie sie funktioniert«.

Continue reading about Expeditionen ins Papst-Reich