Kirchenaustritt

Thomas Wystrach on Dezember 9th, 2012

Das Buch kann daher gleichermaßen anregend wie aufregend wirken: Für Kirchenreformer, die ihr Engagement selbstkritisch reflektieren möchten, für ökumenisch Interessierte aus anderen Kirchen und alle, die »einfach wissen möchten, was die römisch-katholische Kirche ist bzw. in der Sicht des Stellvertreters Christi sein soll und wie sie funktioniert«.

Continue reading about Expeditionen ins Papst-Reich

Im Jahr 2010 erreichte die Zahl der Kirchenaustritte in Deutschland ein neues Rekord-Niveau, etwa 180.000 Menschen verließen die römisch-katholischen Kirche, etwa 40 Prozent mehr als im Vorjahr. Dieser Anstieg stehe »auch für einen Vertrauensverlust, den die Kirche besonders durch die Missbrauchsfälle erlitten hat«, wie Dominik Schwaderlapp, Generalvikar des Erzbistums Köln Anfang April gegenüber der Zeitung […]

Continue reading about Wie man »Kirchenaustritten mit erhöhter Dialogbereitschaft begegnet« …

Die Aufhebung der Exkommunikation für vier Bischöfe der Piusbruderschaft und der Eindruck, diese Maßnahme sei symptomatisch für den kirchenpolitischen Kurs von Papst Benedikt XVI., haben (nicht zuletzt wegen des Tabubruchs der Holocaust-Leugnung durch Bischof Williamson) in der Öffentlichkeit für heftige Debatten gesorgt und zu einer vorübergehend gesteigerten Aufmerksamkeit der Medien für kirchliche Themen geführt. Eine […]

Continue reading about In der Kirche bleiben? Die »kleine Tragödie des schwachen Gewissens«