Journalismus

Thomas Wystrach on Juni 9th, 2019

Jetzt stehen auch noch die Relilehrer*innen auf und wollen beim „synodalen Weg“ dabei sein. Außerdem in meinen »Links am Tag des Herrn« (#LaTdH) vom 9. Juni : Medienwandel-Recap, Pfingstliche Predigten und Päpstliche Nabelschau …

Continue reading about Bote(n) und Botschaft

Thomas Wystrach on Mai 26th, 2019

Was für eine politisch hochdramatische Woche! Meine »Links am Tag des Herrn« (#LaTdH) vom 26. Mai stehen ganz im Zeichen der heutigen Europawahl. Außerdem: »Maria 2.0«-Update und eine zerstörte Volkspartei …

Continue reading about Freude, schöner Götterfunken!

Thomas Wystrach on Januar 20th, 2019

Ist die Wahl des »Unwortes des Jahres« ungeschickt? Oder weist sie auf den Rechtsruck in unserer Gesellschaft hin? Außerdem: Katholische Ketzer, flüchtiger Friede und 1 tanzender Erlöser – meine »Links am Tag des Herrn« (#LaTdH) vom 20. Januar 2019 …

Continue reading about Im Anfang war das Wort

Thomas Wystrach on Dezember 23rd, 2018

Schuld wird man nicht einfach los, indem man nur kräftig einen Sündenbock durch die Straßen treibt. Außerdem: #sagenwasist, Weihnachtsgrüße und #mitRechtenreden. Meine »Links am Tag des Herrn« (#LaTdH) vom 23. Dezember 2018 …

Continue reading about Uns ist ein Sündenbock geboren!

Thomas Wystrach on März 7th, 2013

Ein höchst interessanter Fall, der zeigt, dass das römisch-katholische System der »Kommunikationskontrolle als Heilsdienst« auch in der Zeit der Sedisvakanz des Heiligen Stuhls funktioniert, ist derzeit im Internet zu verfolgen. Am 25. Februar 2013 veröffentlichte Ludwig Ring-Eifel, Chefredakteur der »Katholischen Nachrichten-Agentur« (KNA) auf dem Internetportal katholisch.de einen Beitrag »Die Trauer der Rebellen«. Darin versuchte er […]

Continue reading about Musste KNA-Chefredakteur bei kath.net öffentlich abschwören?