Kirchenrecht

Thomas Wystrach on Mai 23rd, 2019

Maria 2.0 ist ein Protest von Frauen, die der Kirche hochverbunden sind. Vielleicht ist genau das ihr Problem? Warum wagen viele Frauen den Balanceakt zwischen Gehen und Bleiben? Mein Beitrag in »Die Eule« (Magazin für Kirche, Politik und Kultur) …

Continue reading about Beziehungsstatus: Es ist kompliziert

Thomas Wystrach on März 31st, 2019

Retten Kardinälinnen die römisch-katholische Kirche? Oder ist das nur eine Schnapsidee? Außerdem: Virtuelle Verkaufsschlager & Hatespeech und Hoffnung auf Reformen – meine »Links am Tag des Herrn« (#LaTdH) vom 31. März 2019 …

Continue reading about Olle Kamellen oder tolle Ideen?

Thomas Wystrach on Januar 20th, 2019

Ist die Wahl des »Unwortes des Jahres« ungeschickt? Oder weist sie auf den Rechtsruck in unserer Gesellschaft hin? Außerdem: Katholische Ketzer, flüchtiger Friede und 1 tanzender Erlöser – meine »Links am Tag des Herrn« (#LaTdH) vom 20. Januar 2019 …

Continue reading about Im Anfang war das Wort

Thomas Wystrach on Oktober 14th, 2018

Katholik_innen wuchern geradezu mit Solidaritätsbekundungen gegenüber Prof. Wucherpfennig. Außerdem: #digitaleKirche, 1 reicher Jüngling und Kle-ri-ka-lis-mus. Meine »Links am Tag des Herrn« (#LaTdH) vom 14. Oktober 2018 …

Continue reading about Hoch die theologische Solidarität!

Thomas Wystrach on Dezember 9th, 2012

Das Buch kann daher gleichermaßen anregend wie aufregend wirken: Für Kirchenreformer, die ihr Engagement selbstkritisch reflektieren möchten, für ökumenisch Interessierte aus anderen Kirchen und alle, die »einfach wissen möchten, was die römisch-katholische Kirche ist bzw. in der Sicht des Stellvertreters Christi sein soll und wie sie funktioniert«.

Continue reading about Expeditionen ins Papst-Reich